D.O.P. Mongeta del ganxet

D.O.P. Mongeta del ganxet

Die besondere weiße Bohne 

Von den im Maresme angebauten Gemüsesorten hat die DOP Fesol del Ganxet, auch Mongeta del Ganxet genannt, einen ganz besonderen Stellenwert, den sie ist die einzige Gemüsesorte mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Seit 2012 darf das von der EU verliehene Gütesiegel geschützte Ursprungsbezeichnung (DOP) verwendet werden.

Die Bohne kommt ursprünglich aus Mittelamerika und kam wahrscheinlich mit den nach Hause zurückkehrenden Amerikafahrern nach Katalonien. Erst 1992 hat die Landwirtschaftsfachhochschule von Barcelona mit der Festlegung der spezifischen Merkmale der Sorte begonnen, auf deren Grundlage dann die geschützte Ursprungsbezeichnung DOP beantragt werden konnte. Seit 2012 darf die von der EU verliehene DOP verwendet werden. Die weiße, flache und getrocknete Bohne ist besonders durch ihre Hakenform und ihre Cremigkeit gekennzeichnet. Im Geschmack ist sie mild, und die Haut ist so weich, dass man sie beim Essen nicht schmeckt.
Das Anbaugebiet der DOP Fesol del Ganxet Vallès – Maresme umfasst alle Orte der Landkreise Vallès Occidental und Vallès Oriental, neun Orte im Alt Maresme und vier Orte von La Selva. Im Vallès wird die Bohne Mongeta genannt und im Alt Maresme Fesol.

 

0
Aktie